Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

Der Zusammenhang zwischen gesunder Ernährung und Selbstliebe

(Gute) Vorsätze?

Das neue Jahr 2023 ist gerade einmal 7 Tage alt, die Frage nach Neujahrsvorsätzen liegt nahe. Wir lassen diesen Brauch allerdings außer Acht, denn wir finden, es muss nicht erst ein neues Jahr beginnen, um Dinge zum Positiven zu verändern.

In diesem ersten Monat, in dem man sich eventuell doch einige Veränderungen vorgenommen hat, möchten wir euch comfort geben und in diesem Rahmen auf den Zusammenhang zwischen gesunder Ernährung und Selbstliebe sowie Selbstakzeptanz aufmerksam machen. Daher haben wir das Thema auch in unserem ersten Twitch-Stream in 2023 angesprochen und passend dazu echtes Comfort Food gekocht: unsere Creamy Red Pepper Pasta.

 

 

Das sind unsere persönlichen Favoriten in Sachen Comfort Food:

  1. Creamy Red Pepper Pasta
  2. Chicken Tikka Masala
  3. Kichererbsen Tikka Masala 
  4. Shakshuka

 

Gesunde Ernährung als eine Art der Selbstliebe 

Die Beziehung zu Essen entwickelt sich schon im Kindesalter, Ernährung bzw. Nahrung begleitet uns alltäglich und wird dementsprechend auch von Alltagssituationen beeinflusst. Viele kennen sicherlich das Bedürfnis, beispielsweise nach den Weihnachtsfeiertagen oder nach Stressphasen, in denen die Ernährung vielleicht gelitten hat, die eigene Ernährung (wieder) umzustellen – also vermeintlich gesünder, leichter und weniger zu essen sowie mehr Sport zu treiben. Klar ist, manchmal ist es schwierig, eine ausgewogene, “normale” Ernährung dauerhaft und nachhaltig durchzuhalten. Aber wieso?

Vielleicht hilft es, sich vor Augen zu führen, dass eine gesunde Beziehung zu Essen mehr ist, als sich nur gesund zu ernähren.  Alles, was wir zu uns nehmen, hat einen Einfluss auf unser Wohlbefinden, unsere Leistungsfähigkeit und unsere Gesundheit. Wenn es also gelingt, sich selbst anzunehmen und wertzuschätzen, wird man auch dem eigenen Körper das geben wollen, was er braucht, um einwandfrei funktionieren zu können. Dies gelingt eben zu einem großen Teil über eine ausgewogene Ernährung, welche Gesundheit und Wohlbefinden nachhaltig fördern kann. Eine gute Ernährung ist also eine Art der Selbstliebe, Wertschätzung und Selbstpflege.

 

Bewusst essen

Ein weiterer wichtiger Aspekt in diesem Kontext ist “bewusst essen”. Damit ist nicht nur die bewusste Auswahl von Lebensmitteln gemeint, sondern auch die Mahlzeit bewusst wahrzunehmen. Im Alltag kann es schnell passieren, dass sich für’s Essen keine Zeit genommen wird. Man isst auswärts, zwischendurch, vor dem Fernseher, beantwortet in der Mittagspause nebenbei noch die ein oder andere Mail. Doch Achtsamkeit beim Essen bewirkt, dass man besser wahrnimmt, ob man noch Hunger hat, wann man satt ist, was einem gut bekommt und wie Nahrung dem Köper Energie verleiht. Eine Mahlzeit in einer ruhigen und komfortablen Umgebung zu genießen kann den Stressabbau, die Verdauung und den Erholungsprozess unterstützen.

 

Selber kochen und ausgewogen und nachhaltig essen – mit Body Kitchen und dem Online-Ernährungskurs

Den Aspekt des bewussten Essens behandeln wir auch in einer Episode unseres Online-Ernährungskurses. Wir von Body Kitchen haben es uns zum Ziel gemacht, Menschen dabei zu unterstützen, sich bewusster und gesünder zu ernähren, ohne auf Genuss zu verzichten. Wir wollen Spaß am Kochen vermitteln und gleichzeitig die Gesundheit fördern. Daher bieten wir mit unseren Rezepten leckere und pragmatische Lösungen für jeden Alltag und jedes Ziel.

Kochen ist das richtige Stichwort, denn dies ist mit der größte Schritt, um Essen als eine Art der Selbstschätzung, -pflege und -liebe anzunehmen und zu verstehen. Fürs Kochen nimmt man sich Zeit, hat sich im Vorgang mit den Lebensmitteln auseinandergesetzt und überlegt, worauf man Lust hat, und womöglich fällt es einem so leichter, die selbst zubereitete Mahlzeit zu genießen.

Wenn du mehr Tipps zu selbst kochen und ausgewogener und nachhaltiger Ernährung zugunsten deiner Gesundheit und der Umwelt erhalten willst, schau dir unseren Online-Ernährungskurs an. Der Body Kitchen Online-Ernährungskurs ist zertifiziert und wird deswegen bis zu 100% von deiner gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Alle Infos findest du auf unserer Website.

 

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen